Diorama. Welt in der Kiste

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 023
Projektleiterin: Julia Weckauf
Alter, Zielgruppe: 6. - 8. Schuljahr
Räumlichkeiten: Fichte-Gymnasium (Google-Maps)
Zeitraum: Di, 07.02.2017   - 11.07.2017
Zeiten: 13.55 - 15.25 Uhr
Tage, (U)Std.: 20 Tag(e), 40 (U)Stunden
Kosten: 0,00 Euro
Kategorie(n): Ganztag am Fichte-Gymnasium
Bildnerisches Gestalten, Kreativkurse, Projekte
Anmeldung bitte direkt (im Ganztag) an der Schule
Wir bauen ein dreidimensionales Bild.
Eine kleine Welt, wie eine Bühne.

Du suchst dir ein Thema aus, zu dem du deine Kiste gestalten möchtest: Dein Lieblingstier, ein Ort, der dir sehr gefällt oder ein Ereignis in deinem Leben, an das du dich gerne erinnerst.

Der Rahmen für deine Gestaltung ist eine Kiste. Ein Schuhkarton, eine Zigarrenkiste oder eine Blechdose. Jede Kiste, die sich öffnen lässt, ist verwendbar. Wenn die Kiste fertig verkleidet ist und du die Kulisse für dein Thema gebastelt hast, bauen wir Figuren, Gegenstände und Pflanzen. Alles wird dann in verschiedenen Abständen zur Rückwand in die Kiste geklebt. So entsteht dein eigenes 3D Bild.

Material:
Schuhkarton, Zigarrenkiste, Papier, Kleber, Äste, Moos, Steine, Stoff, Garn, Farben, .....alles was man für ein Diorama verwenden kann...

Werkzeug:
Schere, Pinsel, Stifte, .....

Anmeldung bitte direkt (im Ganztag) an der Schule

Suchbegriffe zu diesem Kurs: Ganztag an weiterführenden Schulen