Gitarrenkurs für Anfänger ab 6 Jahre, Stufe A2

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 140
Kursleiter: Wolfgang Weßkamp
Alter, Zielgruppe: ab 6 Jahre (Stufe A1)
Räumlichkeiten: Haus Corneliusstraße 43 (Google-Maps)
Zeitraum: Mo, 06.02.2017   - 10.07.2017
Zeiten: 15 - 16 Uhr
Tage, (U)Std.: 18 Tag(e), 18 (U)Stunden
Kosten: 144,00 Euro
Bildung und Teilhabe: Dieser Kurs ist förderfähig, weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Stadt Krefeld oder bei uns im Büro.
Kategorie(n): Kinder- und Jugendmusikschule, Musiktheater
Anmeldung
In allen Gitarrenkursen, vom Anfängerkurs bis zum Fortgeschrittenenniveau, soll die Freude am Entdecken des eigenen musikalischen Talents geweckt werden. Kinder erwerben durch aktives Spielen und Ausprobieren am Instrument Konzentrationsfähigkeit und Selbstvertrauen ins eigene Können. Zusätzlich fördert das Erlebnis von musikalischem Spielen in der Gemeinsamkeit einer Gruppe soziales Verhalten.

Die Kinder lernen im Unterricht zunächst die Gitarre und deren Aufbau kennen. Sie lernen, das Instrument richtig zu halten. Bei den Anfängerkursen sind keine Notenkenntnisse für die ersten Wochen erforderlich. Im Vordergrund stehen rhythmische Übungen auf den leeren Gitarrensaiten. So haben die Kinder schon sehr schnell ein schönes Erfolgserlebnis, wenn sie bereits nach kurzer Zeit zum Beispiel "Alle meine Entchen" spielen können. Nach und nach wird auch das klassische Notenspiel eingeführt, gefolgt von ersten leichten Akkorden. Das Liedmaterial ist dem Jahreszeitenzyklus angepasst ausgewählt. Entscheidend ist der Spaß am musikalischen Abenteuer, nicht eine einzelne virtuose Leistung.

Bei älteren Kindern und Jugendlichen wird selbstverständlich auch Wert auf Popmusikalisches gelegt, womit hier der Anreiz zu üben und dabei zu bleiben gegeben ist.

Informationen für Eltern

Ratschläge zum Kauf einer Gitarre / Die Grundausstattung: Infoblatt im Büro
Welche Gitarre für welche Körpergröße: Infoblatt im Büro
Anschaffung eines Fußbänkchens oder einer Ergoplaystütze: Kaufinfo im Büro
Übepläne für zu Hause: Im Büro

Die Anschaffung eines Lehrbuches ist bei Kursbeginn nicht erforderlich. Der Kursleiter arbeitet mit verschiedenen Büchern, von denen im Verlauf des Kurses eines, dem Leistungsstand der Teilnehmer entsprechend, empfohlen wird. Es entstehen dadurch einmalige Mehrkosten von ca. 20,- Euro. Informationen gibt es beim Kursleiter.

Gitarrenschulen

Clemens Völker, Jochen Buschmann. Die Gitarrenklasse. Acoustic Music Books
Hans Joachim Teschner. Fridolin. Eine Schule für junge Gitarristen, Band 1. Heinrichshofen-Verlag

Spielmaterial (Klassik)

Hans Joachim Techner. Fridolins Liederkarussell. Heinrichshofen-Verlag.
Hubert Käppel. Leichte Gitarrenetüden. AMA Verlag

Liedbegleitung (Akkordspiel)

Stephan Schmidt. Kinderlieder mit einfachen Gitarrengriffen. Edition Dux
Stephan Schmidt. Lieder und Songs mit einfachen Gitarrengriffen. Edition Dux
Die Gitarrenkurse unterscheiden sich im Anfängerbereich weniger im Curriculum als in der Didaktik und den Anforderungen an die technische Ausführung (Genauigkeit, Tempo, Ausdauer).

Anfänger, Stufe A1
Rhythmus und Koordinationsübungen mit und ohne Instrument

Fingerspiele
Bezeichnung der linken (Zahlen) und rechten (Buchstaben) Hand
Bodypercussion
Haltung (innere und äußere)
Liedbegleitung mit leeren Saiten (Akkordisch und mit Einzelnoten)
Gestützter und freier Daumenanschlag (Apoyando / Tirando)
Tonbuchstaben (Stammtöne)
Erste gegriffene Töne mit der linken Hand

Anfänger, Stufe A2
Klassische Gitarrenhaltung (Fußbank, Stütze)

Liedbegleitung mit ersten offenen Akkorden (einfache Patterns)
Apoyando / Tirando Wechselschlag im, am, ia
Noten der leeren Saiten
Gegriffene Noten
Stammtöne in der ersten Lage
Erste Solomelodien

Anfänger, Stufe A3
Weiterentwicklung der Inhalte aus A1 und A2

Chromatischer Tonumfang der ersten Lage
Basis-Arpeggien
Akkordische I V Verbindungen (authentischer Schluss)
I/ IV (Plagaler Schluss)
Lieder und Solo-Stücke

Fortgeschrittene, Stufe B1
Inhalte wie Anfänger, Stufe A3

Zerlegtes zweistimmiges Spiel
Kadenzen mit offenen Akkorden
Lieder
Solostücke
Musiktheorie (Notenkenntnis, Gehörbildung)
Gleichzeitiges zweistimmiges Spiel
Erstes Lagenspiel

Fortgeschrittene, Stufe B2
Wie B1

Improvisation
Bluesschema
Pentatonik
Erweitertes Lagenspiel
Literatur aus Klassik bis Pop
Kadenzen mit I/IV/V/VI Verbindungen
Technisches Basisprogramm zum täglichen Einspielen (Scott Tennant)

Fortgeschrittene, Stufe B3
Wie B2

Kadenzen mit Barregriffen
Komplexere Spielliteratur (Sanz bis Garcia)
Etüden (Sor bis Villa Lobos)
Skalen und Akkordverbindungen im gesamten Tonumfang der Gitarre
Skalen in Terzen, Sexten, Oktaven, Sextakkordartige Gänge
Akkordumkehrungen Sept- Akkorde......

Fortgeschrittene, Stufe B4
Wie B3
Weiterentwicklung nach Absprache mit den Teilnehmern

Einstufungen für Quereinsteiger nimmt der Kursleiter nach jeweiliger Rücksprache gerne vor. Darüber hinaus sind auch Schulprojekte und Workshops möglich.
Die Jugendkunstschule der Bürgerinitiative sucht für ihre Gitarrenkurse ständig gut erhaltene gebrauchte Kindergitarren.


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen. Für Ihre Anmeldung werden folgende Angaben benötigt:

Teilnehmer/in




Kontaktdaten





Bankverbindung

Die Anmeldung ist nur in Verbindung mit dem Lastschriftverfahren möglich.

Meine Bankverbindung ist in der BI bekannt.Meine Bankverbindung lautet wie folgt:






*IBAN und BIC ersetzen die nationalen Kontoangaben, also die in Deutschland gewohnten Kontonummern und Bankleitzahlen. Seit Februar 2014 sind Überweisungen und Lastschriften nur noch mit IBAN und BIC möglich.
Weitere Informationen zum einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA: www.sepadeutschland.de

Anmerkungen

Wenn Sie uns noch etwas zu Ihrer Anmeldung mitteilen möchten, können Sie das hier tun.

Bestätigen und senden

Ich habe die Teilnahmebedingungen und Widerrufsbelehrung gelesen und erkenne sie an.