Sommerferienzeit ist Schlaufuchszeit

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 605
Projektleitung: Sylvia Esters
und das Schlaufuchsteam
Alter, Zielgruppe: ab 8 Jahre
Räumlichkeiten: Verschiedene Veranstaltungsorte
Zeitraum: Mo - Do, 21.08.2017   - 24.08.2017
Zeiten: 13 - 17 Uhr
Tage, (U)Std.: 4 Tag(e), 16 (U)Stunden
Kosten: 40,00 Euro
Bildung und Teilhabe: Dieser Kurs ist förderfähig, weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Stadt Krefeld oder bei uns im Büro.
Kategorie(n): Sommerferienprogramm
Bildnerisches Gestalten, Kreativkurse, Projekte
Anmeldung
Los geht es mit einem Ausflug in den Stadtwald mit Bootsfahrt und Picknick. Im Kaiser-Wilhelm-Museum bestaunen wir die Werke großer Künstler und werden am Mittwoch beim Bearbeiten von Tuffsteinen und beim Malen selbst zu Künstlern. Zum Abschluss besuchen wir den Kinderbauernhof Mallewupp.

Das erste Treffen ist am Montag, 21. August, um 13 Uhr im Haus Corneliusstraße 43.

Rallyestationen online:
Stadtwald Krefeld
Kaiser-Wilhelm-Museum
Kinderbauernhof Mallewupp
Zeiten

Montag, 21. August: Stadtwald Krefeld
Treffen: 13.15 Uhr, Bürgerinitiative, Corneliusstraße 43
Ankunft: 17.32 Uhr, Bürgerinitiative, Corneliusstraße 43

Dienstag, 22. August: Kaiser Wilhelm Museum
Treffen: 14 Uhr, Bürgerinitiative, Corneliusstraße 43
Ankunft: 17 Uhr, Bürgerinitiative, Corneliusstraße 43

Mittwoch, 23. August: Kreativwerkstatt
Treffen: 14 Uhr, Bürgerinitiative, Corneliusstraße 43
Ende: 17.30 Uhr, Bürgerinitiative, Corneliusstraße 43

Donnerstag, 24. August: Kinderbauernhof Mallewupp
Treffen: 13.30 Uhr, Bürgerinitiative, Corneliusstraße 43
Ankunft: 17.30 Uhr, Bürgerinitiative, Corneliusstraße 43


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen. Für Ihre Anmeldung werden folgende Angaben benötigt:

Teilnehmer/in




Kontaktdaten





Bankverbindung

Die Anmeldung ist nur in Verbindung mit dem Lastschriftverfahren möglich.

Meine Bankverbindung ist in der BI bekannt.Meine Bankverbindung lautet wie folgt:






*IBAN und BIC ersetzen die nationalen Kontoangaben, also die in Deutschland gewohnten Kontonummern und Bankleitzahlen. Seit Februar 2014 sind Überweisungen und Lastschriften nur noch mit IBAN und BIC möglich.
Weitere Informationen zum einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA: www.sepadeutschland.de

Anmerkungen

Wenn Sie uns noch etwas zu Ihrer Anmeldung mitteilen möchten, können Sie das hier tun.

Bestätigen und senden

Ich habe die Teilnahmebedingungen und Widerrufsbelehrung gelesen und erkenne sie an.

Suchbegriffe zu diesem Kurs: Ferienprojekt, Schulferien