Orientalischer Tanz für Mädchen ab 5 Jahre

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 670
Kursleiterin: Vera Kaldewey
Alter, Zielgruppe: ab 5 Jahre
Räumlichkeiten: Gymnastikhalle Dreikönigenstraße 153 (Google-Maps)
Zeitraum: Do, 14.09.2017   - 25.01.2018
Zeiten: 15.45 - 16.45 Uhr
Tage, (U)Std.: 16 Tag(e), 16 (U)Stunden
Kosten: 64,00 Euro
Bildung und Teilhabe: Dieser Kurs ist förderfähig, weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Stadt Krefeld oder bei uns im Büro.
Kategorie(n): Tanz, Ballett, Orientalischer Tanz, Tanztheater
Anmeldung


Kinder lieben die Märchen aus 1001 Nacht. Sie sind kreativ und bewegen sich gerne zur Musik. Genau die richtigen Voraussetzungen für den orientalischen Tanz. Mit einer kleinen Geschichte als Einstieg lernen die Kinder die Basisbewegungen des Tanzes wie von selbst.

Orientalischer Tanz

Im Allgemeinen versteht man unter Tanzen rhythmische Körperbewegungen zur Musik. Die Kinder lernen beim Tanzen, mit sich, ihrem Körper, ihren Gedanken und Gefühlen umzugehen und können ihr ganzes kreatives Potenzial entfalten.

Der orientalische Tanz stärkt das Gemeinschaftsgefühl und die Kooperationsbereitschaft. Neben der Fein- und Grobmotorik werden auch Fähigkeiten wie Konzentration, Koordination, Kommunikation, das Gefühl für den eigenen Körper und die Kreativität gefördert. Die Kinder lernen, einander zu akzeptieren, aufeinander zuzugehen und Konflikte zu lösen.

Die eingeübten Tanzstücke werden am Ende eines jedes Kurses aufgeführt. Die positiven Rückmeldungen der Zuschauer (Eltern) ermuntern die Kinder und stärken sie in ihrem Selbstwertgefühl.

Im Vordergrund stehen aber immer der Spaß und die Freude am Tanzen.


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen. Für Ihre Anmeldung werden folgende Angaben benötigt:

Teilnehmer/in




Kontaktdaten





Bankverbindung

Die Anmeldung ist nur in Verbindung mit dem Lastschriftverfahren möglich.

Meine Bankverbindung ist in der BI bekannt.Meine Bankverbindung lautet wie folgt:






*IBAN und BIC ersetzen die nationalen Kontoangaben, also die in Deutschland gewohnten Kontonummern und Bankleitzahlen. Seit Februar 2014 sind Überweisungen und Lastschriften nur noch mit IBAN und BIC möglich.
Weitere Informationen zum einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA: www.sepadeutschland.de

Anmerkungen

Wenn Sie uns noch etwas zu Ihrer Anmeldung mitteilen möchten, können Sie das hier tun.

Bestätigen und senden

Ich habe die Teilnahmebedingungen und Widerrufsbelehrung gelesen und erkenne sie an.