Ich bin ich. Das Streben nach Autonomie

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 818
Referentin: Yvette Tempel
Alter, Zielgruppe: Eltern, Erzieherinnen, Tagespflegepersonen
Kategorie(n): Vorträge und Seminare für Eltern
Erzieher/innen, Kindertagespflege
Diese Veranstaltung kann von Gruppen (z. B. Schulen, Familienzentren etc.) separat gebucht werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Büro auf, Telefon 02151 843840, oder über das Kontaktformular
Über die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes in den ersten drei Lebensjahren.

Wenn das kindliche Selbstbewusstsein erwacht, erwacht auch das Streben nach Autonomie.
Das stellt die Kinder vor viele neue Herausforderungen.

Was ist eigentlich Persönlichkeit?
Wie entstehen Selbstbewusstsein und Ich-Stärke?

Um die Entwicklung der Ich-Identität besser verstehen und die Kinder besser begleiten zu können auf ihrem nicht immer leichten Weg, ihr „Ich“ zu entdecken und eine starke Persönlichkeit zu werden, sollte unser Motto heißen:

Sehen wie ein Kind,
gehen wie ein Kind
und mit Kinderherzen fühlen!
Dieser Vortrag ist separat buchbar, zum Beispiel als Elternabend oder Elternnachmittag in Kindergärten. Bitte wenden Sie sich zwecks Terminabsprache an unser Büro.


Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir folgende Angaben:

Kontaktdaten




Mitteilung an die BI

Suchbegriffe zu diesem Kurs: Eltern, Familie, Elternschule, Frühe Hilfen