Die Würde des Kindes ist unantastbar!

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 822
Referentin:
Alter, Zielgruppe: Eltern, Erzieherinnen, Tagespflegepersonen
Kategorie(n): Vorträge und Seminare für Eltern
Eltern in Kindergärten und Familienzentren
Diese Veranstaltung kann von Gruppen (z. B. Schulen, Familienzentren etc.) separat gebucht werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Büro auf, Telefon 02151 843840, oder über das Kontaktformular
Die Würde des Kindes ist unantastbar! So steht es im § 1631, Abs. 2, des BGB. Im Verlauf dieses Vortragsabends werden wir unter anderem folgende Aspekte ansprechen:

Fakten zu Gewalt an Kindern in der Erziehung.
Die UN-Kinderrechte.
Wo fängt Gewalt an Kindern an?
Herleitung des Wandels zum heutigen Leitbild der Erziehung.
Ein bedachter Umgang mit Macht und Verantwortung.
Die Akzeptanz unserer Grenzen und die der Kinder.
Gewaltprävention und wie man mit Interessenskonflikten umgehen kann.

Vortrag für Kindertagespflegepersonen und Eltern über das Recht des Kindes auf eine gewaltfreie Erziehung.
UN-Kinderkonvention
Poster Kinderrechte
Dieser Vortrag ist separat buchbar, zum Beispiel als Elternabend oder Elternnachmittag in Kindergärten. Bitte wenden Sie sich zwecks Terminabsprache an unser Büro.


Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir folgende Angaben:

Kontaktdaten




Mitteilung an die BI

Suchbegriffe zu diesem Kurs: Eltern, Familie, Elternschule, Frühe Hilfen