Doktorspiele. Über die kindliche Sexualität

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 824
Referentin:
Alter, Zielgruppe: Eltern, Erzieherinnen, Tagespflegepersonen
Kategorie(n): Vorträge und Seminare für Eltern
Eltern in Kindergärten und Familienzentren
Diese Veranstaltung kann von Gruppen (z. B. Schulen, Familienzentren etc.) separat gebucht werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Büro auf, Telefon 02151 843840, oder über das Kontaktformular
Über die kindliche Sexualität in den ersten sechs Lebensjahren.

Kindliche Sexualität - was ist das überhaupt und wie gehe ich damit um? Eltern, Erzieher und Tagespflegepersonen sind damit häufig überfordert und unsicher, was „normal“ ist. Sie wissen nicht, wie sie reagieren sollen, wenn Kinder sexualisiertes Verhalten zeigen.

Aufklärung tut not. Aufklärung über und Akzeptanz von sexuellem Verhalten und Geschlechterrollen im gesellschaftlichen und kulturellen Kontext und die Bedeutung der Körperlichkeit bei der Identitätsentwicklung des Kindes.
Dieser Vortrag ist separat buchbar, zum Beispiel als Elternabend oder Elternnachmittag in Kindergärten. Bitte wenden Sie sich zwecks Terminabsprache an unser Büro.


Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir folgende Angaben:

Kontaktdaten




Mitteilung an die BI

Suchbegriffe zu diesem Kurs: Eltern, Familie, Elternschule, Frühe Hilfen