Entspannungskurs für Mütter in Familienzentren

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 855
Kursleiterin: Yvonne Habrich
Alter, Zielgruppe: Mütter in Familienzentren
Kategorie(n): Eltern in Kindergärten und Familienzentren
Gesundheit und Entspannung
Kurse und Seminare für Frauen
Diese Veranstaltung kann von Gruppen (z. B. Schulen, Familienzentren etc.) separat gebucht werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Büro auf, Telefon 02151 843840, oder über das Kontaktformular
Mütter sind in der heutigen Zeit vielerlei Stress-Situationen ausgesetzt. Der Spagat zwischen Kindererziehung, Beruf, Haushalt und den alltäglichen privaten Situationen führt zu immer größeren Belastungen. Hierbei ist es besonders wichtig, Auszeiten zu nehmen, zur Ruhe zu kommen und durch bestimmte Techniken selbst für Entspannung zu sorgen.

Als Entspannungstrainerin bin ich Ihre erste Ansprechpartnerin für Entspannungsverfahren aus dem autogenen Training und der progressiven Muskelentspannung. Speziell für Mütter habe ich ein Konzept entwickelt, das unterschiedliche Übungen aus diesen beiden sowie aus angelehnten Verfahren einsetzt.

In meinen Kursen lernen Mütter so nicht nur, Entspannungsverfahren in ihren Alltag zu integrieren und sich dadurch angenehme Ruhepausen zu gönnen, sondern auch, wie sie mit einfachen Anwendungen Stress-Situationen begegnen können.

Dabei entspannen die Mütter durch klassische Ruheübungen (Autogenes Training), Fantasiereisen, Achtsamkeitsübungen, progressive Muskelentspannungen nach Jacobsen und speziell für Erwachsene entwickelte Mandala-Malaktionen.

Mein Kursprogramm besteht in der Regel aus 6 bis Terminen á 90 Minuten. Die Gruppengröße beträgt maximal 6 bis 8 Teilnehmerinnen.


Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir folgende Angaben:

Kontaktdaten




Mitteilung an die BI