PEKiP-Gruppe (Geburtsmonate Juli bis September 2017)

 
Kurs in 2018 Neue PEKiP-Gruppe ab Anfang Januar 2018
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 742
Kursleiterin:
Alter, Zielgruppe: Ab der 6. Woche nach der Geburt
Räumlichkeiten: Haus Corneliusstraße 43, Raum 6 (Google-Maps)
Zeitraum: Do, 11.01.2018   - 24.05.2018
Zeiten: 9 - 10.30 Uhr
Tage, (U)Std.: 18 Tag(e), 36 (U)Stunden
Kosten: 144,00 Euro
Bildung und Teilhabe: Dieser Kurs ist förderfähig, weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Stadt Krefeld oder bei uns im Büro.
Kategorie(n): Eltern-Kind-Kurse, PEKiP
Anmeldung
Spiel- und Bewegungsanregungen für Eltern mit Babys ab der sechsten Lebenswoche.

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr, das auf die entwicklungspsychologischen Arbeiten des Prager Kinderpsychologen Jaroslav Koch zurückgeht und seit 1973 in Deutschland vom Ehepaar Ruppelt (Gesamthochschule Wuppertal) entwickelt wurde.

PEKiP richtet sich an Mütter/Väter und deren Babys ab der 6. Lebenswoche. In kleinen Gruppen vermittelt die Gruppenleitung den Eltern auf der Basis von Spiel und Bewegung Anregungen, die dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes angemessen sind. Diese Bewegungsspiele stellen eine aktivierende Lernform dar, in der das Kind mit seinen Bedürfnissen und Kompetenzen das Spielangebot bestimmt. Durch gemeinsames Erleben von Bewegung, Spiel und Freude unterstützt das PEKiP den Aufbau einer positiven Beziehung zwischen Eltern und Kind.

PEKiP ist ein begleitendes Angebot der Familienbildung. Es knüpft direkt an die Lebenssituation junger Familien heute an und ist mit einem einmal wöchentlich stattfindendem Gruppentreffen von ca. 90 Minuten Dauer sowie begleitenden Elternabenden während des ersten Lebensjahres ein Ort des kontinuierlichen Erfahrungsaustausches sowie der situations- und erfahrungsbezogenen Weiterbildung. Entwicklungs- und Erziehungsfragen aus dem Alltag werden aufgegriffen und geben den Eltern die Möglichkeit, sich für viele wichtige Entscheidungen Hintergrund zu schaffen.

Die Kinder erleben erste soziale Beziehungen zu Gleichaltrigen im Beisein ihrer Eltern. Durch die regelmäßigen Treffen im ersten Lebensjahr der Kinder entsteht Vertrautheit zwischen Kindern und Erwachsenen. PEKiP ist mit seinen Kontaktmöglichkeiten ein Beitrag zum sozialen Netz junger Familien.

Mehr Infos unter PEKiP e. V., Duisburg
Fragen Sie Ihre Krankenkasse nach einer (anteiligen) Kostenerstattung. Rufen Sie uns an, wenn Ihre Krankenkasse keine Kostenerstattung gewährt. Wir nennen Ihnen gern Alternativen!


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen. Für Ihre Anmeldung werden folgende Angaben benötigt:

TeilnehmerIn



Kind




Kontaktdaten





Bankverbindung

Die Anmeldung ist nur in Verbindung mit dem Lastschriftverfahren möglich.

Meine Bankverbindung ist in der BI bekannt.Meine Bankverbindung lautet wie folgt:






*IBAN und BIC ersetzen die nationalen Kontoangaben, also die in Deutschland gewohnten Kontonummern und Bankleitzahlen. Seit Februar 2014 sind Überweisungen und Lastschriften nur noch mit IBAN und BIC möglich.
Weitere Informationen zum einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA: www.sepadeutschland.de

Anmerkungen

Wenn Sie uns noch etwas zu Ihrer Anmeldung mitteilen möchten, können Sie das hier tun.

Bestätigen und senden

Ich habe die Teilnahmebedingungen und Widerrufsbelehrung gelesen und erkenne sie an.

Suchbegriffe zu diesem Kurs: Frühe Hilfen, PEKiP Kempermann