Entspannung mit Kindern im Ganztag an Grundschulen

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 193
Kursleiterin: Yvonne Habrich
Alter, Zielgruppe: ab 6 Jahre
Kategorie(n): Bewegung, Entspannung, Yoga, Sport
Diese Veranstaltung kann von Gruppen (z. B. Schulen, Familienzentren etc.) separat gebucht werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Büro auf, Telefon 02151 843840, oder über das Kontaktformular
Kinder sind mehr denn je Stress-Situationen ausgesetzt. Reizüberflutung und der private Stress im Alltag führen schon im Grundschulalter zu einer immer größer werdenden Belastung. Genauso wichtig wie viel Bewegung ist die Fähigkeit, zur Ruhe zu kommen und durch bestimmte Techniken selbst für Entspannung zu sorgen.

In meinen Kursen lernen die Kinder spielerisch, wie sie diese Entspannungsverfahren in ihren Alltag integrieren und sich durch schöne Rituale angenehme Ruhepausen gönnen können. So erhöhen sie ihr Wohlbefinden, ihre Aufmerksamkeitsbereitschaft und sogar fast unbemerkt ihre Leistungsfähigkeit.

Dabei entspannen die Kinder nicht durch klassische Ruheübungen, sondern bewegen sich aktiv vorher, machen Konzentrationsspiele, Fantasiereisen, Malaktivitäten zu Musik usw. Bei den älteren Vorschulkindern kommen klassische Ruheübungen (Autogenes Training) oder / und progressive Muskelentspannung hinzu.

Mein Kursprogramm besteht in der Regel aus 6 bis 8 Stunden á 60 Minuten.
Die maximale Gruppengröße beträgt in dieser Altersgruppe 6 Kinder.

Ablauf (1. und 2. Grundschulklasse)

  • Begrüßungsritual mit Klangschale
  • Bewegungsspiel mit Musik (Roboter, Tanzen)
  • Was-bewegt-euch-Runde (Schule, zu Hause, Freizeit), erste Ansätze zum Umgang mit belastenden Situationen („Was macht ihr in solchen Situationen?“) und Stress sowie Überleitung zu Entspannungsgeschichten bzw. Fantasiereisen
  • Entspannungsgeschichte / Fantasiereise (je nach individuellem Entwicklungsstand der Gruppe) mit Ruheübung, Atemübung, Schwereübung, Achtsamkeitsübung (Fühlen, Riechen, Schmecken), Progressive Muskelentspannung, Massageübung mit unterschiedlichen Materialien (in jeder Stunde wird eine dieser Übungen eingesetzt)
  • Verarbeiten der Geschichte mit themenbezogenem Mandala oder Bildmalen sowie (je nach Entwicklungsstand) ersten Schreibelementen zur Geschichte (musikbegleitet)
  • Abschlussritual mit Klangschale

Ablauf (3. und 4. Grundschulklasse)

  • Begrüßungsritual mit Klangschale
  • Bewegungsübungen mit Musik (Übungen aus dem Sportunterricht, Stopptanzen, freies Tanzen zu aktueller Musik)
  • Gefühls- und Was-stresst-euch-Runde (Noten, Konflikte, zu Hause, Freizeit), Erzählungen der Kinder zum Umgang mit belastenden Situationen und erstes Erläutern von Stressbewältigungstechniken aus der Entspannung
  • Fantasiereise (je nach individuellem Entwicklungsstand und Umfeld der Gruppe) mit Ruheübung, Atemübung, Schwereübung, Achtsamkeitsübung (Fühlen, Riechen, Schmecken), Progressive Muskelentspannung, (in jeder Stunde wird eine dieser Übungen eingesetzt)
  • Feedbackrunde zur Fantasiereise mit themenbezogenem Mandala, Bild-Text-Kombinationen und (je nach Entwicklungsstand) Cluster bzw. Mindmaps (musikbegleitet)
  • Abschlussritual mit Klangschale

Wichtig:
Verfahren, eingesetzte Materialien und gewählte Techniken können in den unterschiedlichen Zusammensetzungen variieren, da diese immer den individuellen Möglichkeiten der Kinder angepasst werden. So erhöht sich deren Motivation, mitzumachen und Gelerntes auch im Alltag umzusetzen.


Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir folgende Angaben:

Kontaktdaten




Mitteilung an die BI