Andrea Schmidt-Fuhrmann

 

Mein Name ist Andrea Schmidt-Fuhrmann, geb. 22.12.1969. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Töchtern (geb. 1998 und 2002) und einem Sohn (geb. 2009).

Ich bin gelernte Bürogehilfin. Nach einer langjährigen Familienpause habe ich im April 2013 mit der Grundqualifizierung begonnen und habe im Dezember 2014 die Grundqualifizierung in der Kindertagespflege mit der Qualifikation nach dem Curriculum des DJI abgeschlossen.

In der Zeit von November 2013 bis Mai 2015 habe ich zwei- bis dreimal wöchentlich mit einer Kollegin in deren Kindertagespflege zusammengearbeitet und dort viele praktische Erfahrungen sammeln können.

Seit September 2015 arbeite ich zweimal wöchentlich, mit großer Freude, im Team mit Cigdem Yikar und Ellen Schulze zusammen im BuT-Projekt „Sprache macht stark“. Wir fördern täglich spielerisch die Sprachentwicklung der uns anvertrauten Kinder.

Fort- und Weiterbildungen:

2013
„Lebensmittelhygiene in der Kindertagespflege“
Erste Hilfe für Erzieherinnen und Erzieherinnen

2014
„Räume Sicherheitscheck“
Kinder brauchen gute Bildungsbegleiter

2015
Malschule für Windel- und Kitakinder
Futter für Kopfarbeiter – gesunde Ernährung bei Kindern und Jugendlichen
Regeln und Grenzen in der Erziehung
Kreatives Gestalten in der Kindertagespflege

Kinder sind der wertvollste Schatz auf der Welt und unsere größte Hoffnung für die Zukunft (John Fitzgerald Kennedy)