Britta Rohr

 

Ich bin 38 Jahre alt, wohne nach 10 Jahren Köln und 1,5 Jahren in München seit Mai 2016 in Tönisvorst, wo ich auch aufgewachsen bin.

Seit 2010 unterrichte ich nebenberuflich Yoga, hauptberuflich war ich lange Zeit im Bereich Online-Redaktion, PR und Marketing tätig und bin seit Oktober letzten Jahres beim Kreissportbund in Viersen für die Lehrgangsorganisation sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Ich unterrichte in der Tradition nach Krishnamacharya ein Yoga, das sich an die Bedürfnisse der Menschen anpasst. Die Idee zum Mutter-Kind-Yoga-Kurs kam mir, als ich nach der Geburt meiner Tochter merkte, wie schwierig sich Yogakurs und Kind vereinbaren lassen. Der Wunsch, das Kind einfach mitzunehmen und nicht viel Zeit und Sorge in die Betreuung zu stecken wuchs und ließ mich die Idee zu einem solchen Angebot entwickeln.

235 Mutter-Kind-Yoga 16.02.2018 - 18.05.2018