Aktuelles

 
Sommerferien mit der BI

Habt ihr schon etwas vor in den Ferien? Wir haben da einiges im Programm, für jede und jeden ist sicher etwas dabei!

Weitere Infos und Anmeldungen telefonisch unter 843840 oder online unter info@bi-krefeld.de.

Wir suchen
Die Nebelweberinnen
Fachtag: Bindungsstörungen bei Kindern

Wenn Kinder und Jugendliche ins Leere blicken, reden oder greifen, hat das nachhaltige Folgen für ihr Erleben und Verhalten. Unser Fachtag für Fachkräfte aus pädagogischen Handlungsfeldern und andere interessierte Personen beleuchtet die Entstehung von Bindungsstörungen und deren Auswirkungen bei Kindern und Jugendlichen.

Die Kinder- und Familientherapeutin Ute Torspecken von der Zukunftswerkstatt therapie kreativ leitet diese ganztägige Fortbildung für Fachkräfte aus pädagogischen Handlungsfeldern und Kindertagespflegepersonen am 3. Juni von 10 bis 17 Uhr.

Stillcafé bei Elternstart NRW

Jeweils donnerstags, 15 bis 17.15 Uhr
Leitung: Christiane Baum, Stillberaterin IBCLC

Das Familienministerium NRW bietet in Kooperation mit anerkannten Einrichtungen der Familienbildung Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr einmalig kostenfrei die Möglichkeit, an Angeboten der Familienbildung teilzunehmen. Themen sind das bewusste Erleben der Entwicklung des Kindes im ersten Jahr, der Austausch mit anderen Eltern sowie Anregungen und Tipps für den Familienalltag mit einem Baby.

Das nächste Stillcafé findet am Donnerstag, 9. Juni, von 15 bis 17.15 Uhr statt.

Interessentinnen melden sich bitte telefonisch unter 843840 oder online unter info@bi-krefeld.de an.

 

In eigener Sache an unsere Teilnehmer*innen und Besucher*innen

Im Interesse Ihrer und unserer Gesundheit und Sicherheit gelten in unserer Einrichtung die 3G-Regeln.

Es besteht weiterhin für alle Personen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Gebäude. Ebenso gelten die Hygiene- und Abstandsregeln unverändert. (Siehe Anlage 1 zur CoronaSchutzVerordnung ab 1. April 2022)

Bei telefonischen Rückfragen steht das Büro zu den bekannten Zeiten unter 843840 zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihre bisherige Geduld und Unterstützung und hoffen, dass Sie uns auch zukünftig weiterhin die Treue halten!

Das BI-Team

Musikkurse für Kinder

Geigenunterricht für Anfänger und fortgeschrittene Kinder ab 6 Jahre gibt es jeden Mittwochnachmittag, stündlich von 15 bis 18 Uhr. Unterrichtsziel ist, bei den Kindern Freude am Spiel mit dem Instrument zu wecken. Auch wenn es sich um einen Instrumentalunterricht handelt, wird dieser im Orffschen Sinn als Einheit von Musik, Tanz und Sprache verstanden. Neben dem Gesang sind daher auch die Bewegung und die Begleitung mit Rhythmus­instrumenten fester Bestandteil der Kurseinheiten.

Gitarrenkurse für Kinder ab 6 Jahre, ab 10 und ab 12 Jahre sowie für Jugendliche ab 14 Jahre stehen jeden Montag ab 15 Uhr auf dem Stundenplan. Geweckt werden soll die Freude am Entdecken der eigenen musikalischen Fähigkeiten. Kinder erwerben durch das Spielen und Ausprobieren am Instrument Konzen­tra­tions­­fähigkeit und Selbstvertrauen ins eigene Können. Melodie- und Akkordspiel stehen im Vorder­grund, Noten­kennt­nisse sind  nicht erforderlich.

Für alle Kurse wird eine individuelle Beratung angeboten. Familien mit geringem Einkommen können sich das Kursentgelt über das Bildungs- und Teilhabepaket mit bis zu 180,- Euro fördern lassen.

Eltern-Kind-Spielgruppen, Eltern-Kind-Kurse

Die Eltern-Kind-Spielgruppen bei der BI sind eingeteilt in Halbjahresstufen (ab 6 Monate > ab 2 Jahre) und dauern bis Ende Juni 2022.

Spiel- und Bewegungsanregungen für Kinder ab 12 Monate bieten die Eltern-Kind-Turngruppen donnerstags ab 9.30 Uhr und montags ab 15.30 Uhr in der Gymnastik­halle Dreikönigenstraße 153.

Kurse zur musikalischen Früherziehung für Eltern mit Kindern ab 18 Monaten (“MusikBIenen“) gibt es jeden Mittwochnachmittag um 14.45 Uhr für Anfänger*innen und um 16 Uhr für Fortgeschrittene.

Familien mit geringem Einkommen können sich das Kursentgelt über das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) der Stadt Krefeld mit bis zu 180,- Euro pro Kind und Jahr fördern lassen. Hilfe bei der Antragstellung gibt es im Büro.

PEKiP-Kurse

Spiel- und Bewegungs­anregungen für Eltern mit Kleinkindern ab der sechsten Lebenswoche bieten PEKiP-Kurse ab 4. August donnerstags ab 9 Uhr.

PEKiP-Kurse (Prager-Eltern-Kind-Programm) orientieren sich am Entwicklungs­stand, den Fähigkeiten und Bedürfnissen des Kindes und fördert den Aufbau positiver Beziehungen zu den Eltern durch das gemeinsame Erleben von Bewegung, Spiel und Freude.

Die Kursdauer beträgt 10 Wochen, eine Fortsetzung im Anschluss oder der Einstieg in eine Eltern-Kind-Spielgruppe ist jederzeit möglich.

Soziale Beratung für Geflüchtete

Die Soziale Beratung für Geflüchtete kann zurzeit nur nach Terminvergabe stattfinden. Sie können bei Anfragen telefonisch oder per Mail oder Messenger Kontakt aufnehmen.

Frau Ina Hünicke ist erreichbar unter:

Mobil 01577 3717190 oder Mail i.huenicke@bi-krefeld.de oder über den Messenger wire Ina Hünicke@beratung.

Formularhilfe

Aufgrund der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung kann die Formularhilfe im Moment leider nur mit telefonischer Voranmeldung am Mittwochnachmittag von 15 bis 17.15 Uhr stattfinden.

Sie können einen Termin unter der Rufnummer 02151 843840 vereinbaren.

Ihr Formularhilfe-Team der BI

Frühstückscafé für Frauen in der ECKE

In der ECKE, Südstraße 29, gibt es jeden Freitagvormittag ein offenes Frühstückscafé für Frauen aus der Nachbarschaft.

Termine immer freitags ab 9.30 Uhr

Kommen Sie vorbei, lernen Sie Ihre Nachbarinnen beim Kaffee kennen, tauschen Sie sich über Ideen für das Viertel aus und lassen Sie sich die mitgebrachten Leckereien schmecken. Getränke werden gestellt.

Das Frühstückscafé findet wieder zur gewohnten Zeit statt. Allerdings ist die Besucherinnenzahl begrenzt. Es bedarf einer vorherigen Anmeldung und eines “2G” Nachweises.

Ihre Ansprechpartnerin ist Dorothea Niedziela.

Neue Nähkurse sowie Flicken, Stopfen, Sticken

Die Bürgerinitiative bietet im aktuellen Kursprogramm wieder interessante Nähkurse an. Ab 10. März können sich angehende und erfahrende Hobbyschneider*innen an jeweils 5 bzw. 6 Abenden am Donnerstag ab 17.30 Uhr grundlegende Kenntnisse im Umgang mit der Nähmaschine aneignen und modische Accessoires oder Kleidungsstücke mit eigener persönlicher Note anfertigen.

Außerdem besteht die Gelegenheit an 2 Samstagen ( 14. Mai und 11. Juni) von 11 bis 14 Uhr eigeneLieblingskleidungsstücke zu reparieren. Dabei werden auch moderne Methoden des Visible Mendings oder Sashikos vorgestellt.

Anmeldungen: Telefon 843840 und online.

Regelmäßige Kurstermine

Eltern-Kind-Spielgruppen: Vormittags, 9.30 Uhr und 10 Uhr,
Deutsch für Frauen: Montag und Mittwoch oder Dienstag und Donnerstag,  9 bis 11.30 Uhr (mit Kinderbetreuung!)
PEKiP-Gruppen: Donnerstags ab 9 Uhr und 11 Uhr (nach den Osterferien)
Stillcafé und Stillberatung: jeden Donnerstag ab 15 Uhr
Esperantogruppe: jeden Donnerstag um 18 Uhr
A-cappella-Chor: jeden Donnerstag um 20 Uhr (auch in den Ferien), zurzeit online
Offenes Frühstück für Frauen in der ECKE, Südstraße 29:                           Freitags, 9.30 Uhr

Formularhilfe in der ECKE, Südstraße 29: jeden Mittwoch, 15 bis 17.15 Uhr

Bei allen genannten Kursen ist, sofern Plätze frei sind, ein nachträglicher Einstieg möglich!

Bei der Durchführung unserer Angebote sind wir an die Vorgaben der jeweils gültigen Coronaschutzverordnung und den dazu erläuternden Erlassen gebunden.Dadurch kann es unter Umständen bei den geplanten Angeboten zu Veränderungen kommen.

Babysitter-Vermittlung der Bürgerinitiative

Ihre Ausbildung zu Babysittern erfolgreich absolviert haben junge Teilnehmer*innen eines Babysitterkurses. In 13 Unterrichtsstunden konnten sie sich an 3 Tagen über den verständnisvollen Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern kundig machen und sich alles Wissenswerte über Pflege und Beschäftigung, Unfall­verhütung und Erste Hilfe am Kind aneignen. Sie stehen der Babysitter-Vermittlung der Bürgerinitiative ab sofort unter der Rufnummer 843841 zur Verfügung.