Jul 162021
 

Wenn Kinder und Jugendliche ins Leere blicken, reden oder greifen, hat das nachhaltige Folgen für ihr Erleben und Verhalten. Unser Fachtag für Fachkräfte aus pädagogischen Handlungsfeldern und andere interessierte Personen beleuchtet die Entstehung von Bindungsstörungen und deren Auswirkungen bei Kindern und Jugendlichen.

Die Kinder- und Familientherapeutin Ute Torspecken von der Zukunftswerkstatt therapie kreativ leitet diese ganztägige Fortbildung für Fachkräfte aus pädagogischen Handlungsfeldern und Kindertagespflegepersonen am 10. September von 10 bis 17 Uhr.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.