Sockenparade

 
Kurs-/­Veran­staltungs­nummer: 285
Kursleiterin: Nadine Henrich
Räumlichkeiten: Die ECKE (Google-Maps)
Zeitraum: Mo, 16.01.2023   - 13.02.2023
Zeiten: 17 - 18.30 Uhr
Tage, (U)Std.: 5 Tag(e), 10 (U)Stunden
Kosten: 25,00 Euro
Kategorie(n): Kreativkurse, Projekte
Freizeitkurse
Anmeldung
„Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen.“ (Wilhelm Busch)

Socken selbst zu stricken ist so beliebt wie eh und je. Ob man sich damit selbst etwas Gutes tut oder sie an liebe Menschen verschenkt: handgestrickte Socken sind eine wahre Wohltat für die Füße. Wer einmal in selbst gestrickten Socken herumlief, will keine anderen mehr haben. Sie sind schnell gestrickt, haltbarer und angenehmer zu tragen als gekaufte Socken.

Angesichts gestiegener Energiepreise und der kalten Jahreszeit möchte ich interessierten TeilnehmerInnen die Kunst des Sockenstrickens näher bringen. Damit das für Sie so einfach wie möglich wird, ist der Kurs in fünf Teile aufgeteilt mit einer ausführlichen Grundanleitung für ein Basismodell.

Sie werden danach in der Lage sein, einfache, glatt rechts gestrickte Socken nur nach den notwendigen Angaben aus den verschiedenen Größentabellen herzustellen.

Kursinhalte:

Maschenanschlag, rechte und linke Maschen stricken, Bündchen stricken
Schaft stricken
Ferse stricken, verkürzte Reihen stricken
Spickel und Fuß stricken, Abnahmen stricken
Spitze stricken, Fäden vernähen

Bitte unbedingt mitbringen:

100g Sockenwolle 4-fädig
1 passendes Nadelspiel (Sockenstricknadeln): 2,5mm oder 3mm aus Holz oder Metall, Länge 20cm
optional: Reihenzähler, Stickschere, Wollnadel, 2 Haushaltsgummis, Maßband



    Es gelten unsere Teilnahmebedingungen. Für Ihre Anmeldung werden folgende Angaben benötigt:

    TeilnehmerIn



    Kontaktdaten





    Bankverbindung


    Die Anmeldung ist nur in Verbindung mit dem Lastschriftverfahren möglich.

    Meine Bankverbindung ist in der BI bekannt.Meine Bankverbindung lautet wie folgt:






    *IBAN und BIC ersetzen die nationalen Kontoangaben, also die in Deutschland gewohnten Kontonummern und Bankleitzahlen. Seit Februar 2014 sind Überweisungen und Lastschriften nur noch mit IBAN und BIC möglich.
    Weitere Informationen zum einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA: www.sepadeutschland.de

    Anmerkungen


    Wenn Sie uns noch etwas zu Ihrer Anmeldung mitteilen möchten, können Sie das hier tun.

    Bestätigen und senden

    Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und erkenne sie an.

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.
       Link zur Datenschutzerklärung